Park Logo Head
de en

Girls-Progression all day long im Golden Roofpark Axamer Lizum
16.03.2018

Bei der allerersten Girls Shred Session im Golden Roofpark Axamer Lizum fanden sich jede Menge shred-begeisterte Mädels ein. Direkt am Freestyle-Hotspot Innsbruck gelegen ist der Snowpark bereits beliebter Playground vieler female Rider. Bei der Girls Shred Session konnten sie nun gemeinsam mit den Pro-Coaches an ihren Shred-Skills feilen und legten starke Progression an den Tag.

Der Golden Roofpark Axamer Lizum ist bekannt dafür, „the closest ride from Innsbruck“ zu sein. Als einer der Snowparks, in dem man generell viele Mädels über die Obstacles sliden und jumpen sieht, war es klar, dass sich ebendiese die Chance auf ein Coaching mit den Snowboard-Pros Lisa Filzmoser, Conny Bernert, Maria Kuzma und Lea Baumschlager, sowie Freeski-Pro Laura Wallner nicht entgehen lassen würden!

Somit fanden sich in der Früh rund 50 motivierte Shredqueens im Snowpark ein, den Parkdesignerin Sam Bird und ihre Crew in der Nacht zuvor frisch präpariert hatten. „Es kommen immer so viele Mädels hier zu uns in den Park. Ich finde es mega cool, dass es für sie jetzt die Chance auf ein Coaching gibt!“, bestätigt Sam, während sie den Park zum Shred eröffnete. Und diesen gibt´s auf der Axamer Lizum inklusive atemberaubenden Ausblick über Innsbruck - ideale Voraussetzungen also für eine gelungene Session, mit feinen Shots von QParks Mediacrew.

 web axamer lizum 10 03 2018 lifestyle sb christian riefenberg qparks 21
 web axamer lizum 10 03 2018 lifestyle sb christian riefenberg qparks 16
 web axamer lizum 10 03 2018 lifestyle fs sb christian riefenberg qparks 48
 web axamer lizum 10 03 2018 lifestyle sb christian riefenberg qparks 3
 web axamer lizum 10 03 2018 lifestyle sb christian riefenberg qparks 8
 web axamer lizum 10 03 2018 lifestyle fs sb christian riefenberg qparks 11
 web axamer lizum 10 03 2018 lifestyle fs sb christian riefenberg qparks 23
 web axamer lizum 10 03 2018 lifestyle fs sb christian riefenberg qparks 44
 web axamer lizum 10 03 2018 action snb nicole neuert christian riefenberg qparks 1
 web axamer lizum 10 03 2018 lifestyle fs christian riefenberg qparks 2
 web axamer lizum 10 03 2018 lifestyle fs christian riefenberg qparks 6
 web axamer lizum 10 03 2018 action fs silije kinkhead christian riefenberg qparks 2
 web axamer lizum 10 03 2018 action snb alex denker christian riefenberg qparks 4
 web axamer lizum 10 03 2018 action snb lea baumschlager christian riefenberg qparks 1
 web axamer lizum 10 03 2018 action snb lisa filzmoser christian riefenberg qparks 2
 web axamer lizum 10 03 2018 action sb celina lucas christian riefenberg qparks 8
 web axamer lizum 10 03 2018 action fs laura wallner christian riefenberg qparks 5

Nach einer kurzen Vorstellung der Coaches ging es schon ans gemeinsame Warm-Up. Danach verteilten sich die Mädels ihren Shred-Skills entsprechend auf die verschiedenen Gruppen und wagten sich an die Obstacles in der Jib- und Kicker-Line. Alle waren mega motiviert und es wurde fleißig gehiked, um mit moralischer Unterstützung der Coaches das persönliche Shred-Level zu steigern.

Zu Mittag warteten frisch gegrillte Burger auf die Mädels und es wurde neue Energie für weitere Hike- und Coaching-Sessions am Nachmittag gesammelt. Nebenbei der optimale Zeitpunkt, um sich untereinander besser kennenzulernen, die ein oder andere neue Bekanntschaft zu schließen und ein paar extra Tipps von den Coaches zu bekommen. Teilnehmerin Lena Kerbler fasst es so zusammen: Der Tag heute war echt super! Ich habe jetzt nicht mehr so großen Respekt vor den Obstacles!“.

Am Ende des Tages gab es für alle Mädels als Belohnung für die starke Progression noch Goodies von NIKITA, WeAre, Golden Ride und QParks. Den ganzen Tag in Bild und Ton könnt ihr euch nun in den beiden Edits, jeweils für Freeski und Snowboard anschauen.

Mehr Infos zu den Girls Shred Sessions findet ihr auf der Website, auf Facebook oder auf Instagram. News und Updates rund um den Golden Roofpark Axamer Lizum gibt’s auf www.roofpark.at und auf der Facebook-Page.

More Stuff